Autorenlesungen 2021

  • Julia Nörenberg

Autorenlesung Klasse 1

Die beiden ersten Klassen wurden von Autor Mathias Jeschke besucht. Er las aus seinem neuen Buch: "Knackwurst und Rakete". Er führte die Kinder durch viele lustige Kindergedichte zum Beispiel zum Thema „Fußball", „Selbstlaute" oder „Tiere". Mit seiner eigenen Begeisterung für Sprachspiele und Witz gewann er die Kinder für seine Gedichte und riss die Kinder zum Mitmachen mit.

Die Kinder hatten viel Spaß. Nochmals ein großes Dankeschön an den Autor!

Klasse 1 1           Klasse 1 2

 

Autorenlesung Klasse 3

Auch die Klassen 3a und 3b kamen in den Genuss einer Lesung. Herr von Bornstädt las den Kindern „ Tierarzt Doktor Pinguin“ vor. Mit großen Bildern auf der Leinwand und mit Tierkostümen, mittels derer sich Herr von Bornstädt in die jeweiligen Tiere verwandelte, zog er die Kinder in seinen Bann. Es entstand schon fast ein kleines Theaterstück, in das die Kinder miteinbezogen wurden. Die Stunde verrann wie im Fluge und am Ende waren sich alle einig, dass es eine gelungene, kurzweilige  Veranstaltung war, die allen viel Freude bereitete.

Wir bedanken uns bei Herrn von Bornstädt für dieses schöne Gemeinschaftserlebnis nach den langen Wochen des Homeschoolings.

Klasse 3

 

Autorenlesung Klasse 4

Wenn es in der Mensa der Heimerdinger Grundschule mit 27 Viertklässlern mucksmäuschenstill ist, dann muss da etwas Spannendes passieren. So ist es dann auch:

Andrea Karimé liest im Rahmen der diesjährigen Stuttgarter Kinder- und Jugendbuchwochen aus ihrem Buch „Sterne im Kopf und ein unglaublicher Plan“. Das scheint die Kinder sichtbar zu fesseln, die Schriftstellerin und ihr neuestes Werk erreichen die jungen Zuhörer ganz offensichtlich. Im persönlichen Dialog beantwortet Andrea Karimé anschließend auch noch Fragen der Schüler zu ihrem Buch, als ehemalige Lehrerin fällt ihr das nicht schwer.

Zusätzlich ist noch das SWR Fernsehen präsent, das für die Sendung „SWR Aktuell Baden-Württemberg“ nicht nur von der Lesung berichtet, sondern die Kinder auch nach ihren Eindrücken befragt. Die äußern sich rundweg begeistert, mehr kann man nicht erwarten!

Kompliment an eine außergewöhnliche Autorin für ein außergewöhnliches Buch, das im Wettbewerb mit den anderen Medien besteht und Lust auf‘s Lesen macht.

Klasse 4 1