Schulsozialarbeit

Die Schulsozialarbeit an der Grundschule Heimerdingen trägt dazu bei, dass Schule für Kinder ein Ort ist, an dem sie in ihrer Entwicklung unterstützt und gefördert werden.

Schulsozialarbeit ist ein neutraler und unabhängiger Ansprechpartner für Schüler/-innen, Schule und Eltern. Sie ist eine präventive Form der Jugendhilfe, die dort ansetzt, wo Kinder und Jugendliche sich täglich begegnen.

Soziale Gruppenarbeit in den Klassen

In den einzelnen Klassenstufen werden von der Schulsozialarbeiterin Projekte zum sozialen Lernen durchgeführt.

Beratungsangebote

Für Dich als Kind

  • Beratung bei Problemen an der Schule, in der Familie und im Freundeskreis
  • Streitschlichtung bei Konflikten mit Mitschülern/innen

 

Für Sie als Eltern

  • Beratung bei Problemen an der Schule
  • Beratung bei familiären Problemen, in Erziehungs- und Lebensfragen
  • Bei Bedarf Vermittlung anderer Hilfsangebote

 

Angebote für Lehrkräfte

  • Bei sozialpädagogischen Fragen (z.B. auffälligem Verhalten /Lebenssituation eines Kindes)
  • Teilnahme der Schulsozialarbeit an Elterngesprächen
  • Teilnahme am Unterricht und bei außerschulischen Veranstaltungen(zur Beobachtung oder bei Interventionsmaßnahmen)
  • Unterstützung bei Konflikten in der Klasse bzw. unter Schülern

Kontakt

Stefanie Maschke

Erreichbarkeit
Montag, Dienstag, Mittwoch:
8:30 - 13.00 Uhr und nach Vereinbarung

Telefon: 07152 56738314
Mobil: 0152 54950791
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!